Toxxeen gründete sich 2002. Mori und Jan (ehemaliger Bassist und Gründungsmitglied von Toxxeen) suchten einen neuen Schlagzeuger. Sie trafen durch eine Zeitungsannonce auf Mischa. Die ersten Proben verliefen schleppend, weil Mori und Mischa viel über Sound und Dynamik stritten. Nach einer Weile jedoch entdeckte Toxxeen seinen eigenen Soundstil und schrieb Songs.

Das erste Demo wurde auf einer alten Tascam-8-Spur im Proberaum von Mischa produziert. Dieses Demo ermöglichte Toxxeen 2003 an einem Soundcontest teilzunehmen. Weitere Demos wurden produziert und eine Reihe von Konzerten folgte.

2005 verließ Jan die Band. In der folgenden Zeit spielten Toxxeen zu zweit. Bei Auftritten sprang Matthias ([die!])am Bass ein, von 2008 bis 2009 besetzte Ingo den Bass.

Claudia war Ende 2006 in den benachbarten Proberaum gezogen, sah die Band "aus´m Raum nebenan" 2007 bei einem Auftritt in der Mütze und war begeistert vom Toxxeen-Programm, so dass sie das später unterbreitete Angebot, sich musikalisch am Bass auszuprobieren, erfreut wahrnehmen konnte.

Seit Anfang 2009 sind Toxxeen also wieder komplett und arbeiten seitdem an Songs, Sounds, weiteren Auftrittsmöglichkeiten, besseren Aufnahmen und der Realisierung ihrer musikalischen Vorlieben und Vorstellungen überhaupt.
Info zur Band: gegründet 2002, aktuelle Besetzung mit Mori (Gitarre, Gesang), Mischa (Schlagzeug, Gesang) und Claudia (Bass) seit Anfang 2009